Toscano Shoes Sympatex Artikel Kontakt Sympatex
Artikel
Kontakt
Home
Geschichte
Geschichte
Die schuhfabrik Toscano Shoes wurde im jahre 1971 dank des unternehmungsgeistes seines inhaber herrn Sebastiano Alessandri begruendet. Er beginnt seine taetigkeit mit der handwerklichen produktion des holzschuhes , der den schuhsektor von Lucca gebiet zwischen der sechziger und siebzigerjahren schildert.

Am anfang des folgenden jahrzehnt, auf grund der marketbeduerfnisse und der erwerbung der noetigen erfahrung, Erleben die produktions und vor allem die handelstaetigkeiten eine grosse entwicklung, die die schuhfabrik einzig zur produktion von
mittelfeinen schuhen fuerht.

Die staendige hingabe und die erworbene berufsfaehigkeit fuehrten zur gewinnung einer marktschnitte, die die produktion von ueber 5000 paare pro tag befriedigen kann, die vorwiegend auslaendischen kunden bestimmt ist.

Von 1991 an macht die schuhfabrik neben die traditionelle produktion eine linie von artikel, die mit der regenundurchlaessigen membran KORAMEX® produziert werden. Drei jahren spaeter bekommt die firma die genehmigung der firma AKZO NOBEL fuer die produktion von artikeln mit der SYMPATEX® membrane. Auf diese weise gelingt der firma, die qualitaetsstandard zu erhoehen und sich gefestigten kundenstamm zu versichern.